Diese Chance lasse ich mir nicht entgehen:

Ich möchte meinen Computer auch im Rechnerhimmel sehen!


Seite wählen:
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66

Nick am Samstag, 10. September, 2005 um 19:41:24

Rechnername: 486 DX2/66
Rechnertyp: 486 DX2/66
Homepage: Nein

War mal ein 4000DM Multimedia-PC mit 24MB RAM, und 4xCD-Laufwerk.
Diente mir sechs Jahre, und nem Kollegen noch mal zwei, drei.... weitere!
Jetzt ist er leider ausrangiert worden.
ER WAR NICHT DEFEKT!
Dies ist ein gutes Beispiel für Qualität, nicht wie diese sch$%# e die es heute für 250€ zu kaufen gibt!


Julian am Dienstag, 23. August, 2005 um 15:38:00

Rechnername: Alter Computer
Rechnertyp: Uralt mit Win 3.11
Homepage: Nein

Unser erster PC war schon veraltet, als wir ihn ´98 von einem Bekannten bekamen. Dennoch war er ein erster Schritt in die Welt der Informationstechnologie. Obwohl ich das DOS-Betriebssystem, bei dem man erst einen Befehl eingeben musste, um zum eigentlichen Windows zu kommen, nie so richtig verstanden habe, erfreute mich das Uralt-TETRIS und das kindische Lenrnspiel dennoch. Und meine Eltern konnten mit dem installierten Office-Paket auch jede menge anfangen. Der inzwischen auch wieder veraltete "neue" PC hat ihn zwar verdrängt und durch einen unbedachten BIOS-Eingriff meinerseits ist er inzwischen unbrauchbar geworden, aber hier wird er immer in guter Erinnerung bleiben.


Sven am Mittwoch, 17. August, 2005 um 11:59:23

Rechnername: Localhorst
Rechnertyp: Pentium 200Mhz
Homepage: Nein

Ein letzter Gruß an einen treuen Weggefährten, der als Router über 3 Jahre unser LAN zu einer sicheren Festung machte.... keine Ausfälle, nie Hard- oder Softwareprobleme, und nie konnten die bösen bösen Hacker seine Firewall bezwingen....

Danke für alles + R.I.P.


Scheibel Peter am Freitag, 12. August, 2005 um 02:20:17

Rechnername: Pentium
Rechnertyp: Pentium 1 233
Homepage: Nein

Du hast mir gute Dienste geleistet. Habe mein Diplom auf Dir geschrieben und danach hat Du mir noch viele Jahre treu gedient. Trotz des Aufrüstens mit einer 8 Mb Grafikkarte (mit TV-Out!) , 64 Mb Hauptspeicher und einem USB Modul warst Du mit Deinem Asus TX 97 Board einfach zu langsam. Daran hat auch Deine Fujitsu 3,5 Gb Firebird Platte nichts geändert. Ich habe Dich nur 3 mal neu installieren müssen. Und das in den gut 7 Jahren die wir miteinander verbracht haben. Jetzt dienst Du bei den Kiddies als Daddelkiste für Space Invaders und Solitaire. Also mach´s gut


M. Jansen am Montag, 8. August, 2005 um 16:58:00

Rechnername: Commodore
Rechnertyp: PC 10 III
Homepage: Nein

Dieser Rechner hat mir den Einstieg in die IT-Welt verschafft. Auch nach 5 Jahren Pause ließ er sich wieder problemlos starten und machte keinerlei Probleme. Leider ist er jetzt nicht mehr, da mein Vater nicht genutzte Hardware entsorgt hat. Ruhe in Frieden, Du warst ein treuer Freund.


327 Einträge auf 66 Seiten.
Du befindest Dich auf Seite 17. Noch 49 Seiten vorhanden.
Zurück zu Seite 16 | Vor zu Seite 18.

 

© 2001-2011 silizid.de