Diese Chance lasse ich mir nicht entgehen:

Ich möchte meinen Computer auch im Rechnerhimmel sehen!


Seite wählen:
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66

Tim Mayer am Dienstag, 30. Oktober, 2001 um 19:36:45

Rechnername: Horst
Rechnertyp: Celeron 333@375
Homepage: Erich lebt!
Tim Mayer eine ICQ-Nachricht schicken.#124892826

Er hat mir immer treu gedient, wurde aber dann doch zu langsam. Er lief auch stabiler als mein neuer athlon 1200. Ich hab ihn in einzelteile zerfetzt und bei ebay versteigert. leb wohl mein junge!


Maik Schenk am Dienstag, 30. Oktober, 2001 um 18:29:41

Rechnername: Blchbüchse
Rechnertyp: 400 mhz Intel Pentium 2
Homepage: Big Frag
Maik Schenk eine ICQ-Nachricht schicken.#32988658

Mein Zockerherz tats zwar weh aber er war einfach zu langsam inzwischen
möge seinen Seele in Frieden ruhen


WolfgangS am Dienstag, 30. Oktober, 2001 um 18:05:02

Rechnername: kein Name
Rechnertyp: P2/350
Homepage: Nein

Mein P2/350, hat mir lange Jahre gedient, ab und zu mal abgestürzt, lange Zeit auch stabil gelaufen, wir haben CS gezockt bis der Arzt kam, VC und VB programmiert, ich hatte Dich lange Zeit und jetzt sind Deine Einzelteile in der Welt zerstreut weil ich Dich via EBay in alle Welt verkauft habe. Die Geforce 3 hat Dir noch zu einer gnadenfrist verholfen ... machs gut, treuer Freund !


Inkognito am Dienstag, 30. Oktober, 2001 um 11:44:27

Rechnername: Schneider PC 1512
Rechnertyp: Intel 8086, 20 MB, CGA color
Homepage: Nein

Mein erster Compi funtioniert zwar noch wie am ersten Tag, ist mit mittlerweile 14 Jahren aber wirklich ein Fall für die Ewigkeit. Ich werde mich nicht von seinen tadellosen Überresten trennen, denn er hat mir geholfen, das zu werden was ich bin.



Wir haben gemeinsame Jahre hinter uns gebracht und viele Nächte zusammen die Bits & Bytes unsicher gemacht. Und das zu Zeiten, in denen vom Internet noch gar keine Rede war (zumindest bei den nicht EDVlern). Nach kurzer Zeit gönnte ich Dir eine Speicheraufrüstung von 512 auf 640 KB. Das hat mich damals DM 150 gekostet.



Wir haben zusammen Spiele gespielt, am liebsten war mir Larry Laffer. Mal sehen, vielleicht hole ich Dich ´mal wieder vom Dachboden.



Du warst ein wirklich treuer Freund.



Tschüß


Tandy am Montag, 29. Oktober, 2001 um 17:56:27

Rechnername: Tandy TRS80
Rechnertyp: Z80A
Homepage: Nein

Tja, 1979 hab ich dich gekauft, und jetzt erst hast du die Schützenden Mauern meines Rechenzentrums verlassen. Auf dir hab ich die ersten Gehversuche in Basic und Assembler gemacht, stundenlang Wurmi gespielt und ab und zu auch mal an dir rumgeschraubt, z.B. die 48K-Speichererweiterung, oder die selbstgelötete RS232-Schnittstelle.
Hach Tandy, ruhe in Frieden...


327 Einträge auf 66 Seiten.
Du befindest Dich auf Seite 61. Noch 5 Seiten vorhanden.
Zurück zu Seite 60 | Vor zu Seite 62.

 

© 2001-2011 silizid.de