Ja, dieses Schicksal soll auch meinen Computer ereilen:

Ich beantrage die Rechnerrente für mein Gerät!


Seite wählen:
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47

Andreas Dietrich am Donnerstag, 18. Oktober, 2001 um 10:43:34

Rechnername: Igor
Rechnertyp: PII - 350
Homepage: Nein
Andreas Dietrich eine ICQ-Nachricht schicken.#48977162

Ja, ich tat es, wie ein Doktor Frankenstein schnitt ich es heraus:
350 Mhz hörten kurzzeitg auf zu schlagen,
doch dann, oh Wunder, ich pflanzte Dich in einen neuen (gebrauchten) Körper, gab Dir all das Gedächtnis, das ich noch rumliegen hatte (immerhin 384 MB), einen neuen Magen (10 Gig) und machte Dich zu einem Serverlein, welches neben DSL (falls die Teledummies mir das je liefern ) routen auch zu einem zukünftigen Storageserver umfunktionalisiert wird


BeQuiet am Donnerstag, 18. Oktober, 2001 um 14:02:07

Rechnername: schluepfriges Scheisserchen
Rechnertyp: Pentium 133MHz
Homepage: BeQuiet.de

Aufgaben:

- Fileserver
- Printserver
- DSL-Router
- Firewall
- FTP-Server
- seti@home Client

Das alles unter W2k!!


Ben Alex am Donnerstag, 18. Oktober, 2001 um 16:10:25

Rechnername: Windoz Kiste
Rechnertyp: PIII 450Mhz
Homepage: Nein

Ich weiß noch wo wir uns das erste mal berührt haben, im Kaufhaus ich noch unwissend und du im strahlenden Glanze des Preisschildes (2500,- Tacken).

Damals noch mit PII als Herzstück hab ich dich gleich mitgenommen die Onboard AGP Karte ausgeschlatet und dir ne 6MB Voodoo Rush gegönnt. Als die 2GB Festplatte nicht mehr deinen Speicherhunger stillen konnte hab ich gleich mit neuem Arbeitspeicher auch coch ne 8,4GB Platte dazugeworfen.

Irgentwann wurde die Grafikkarte zu langsam und da du nichtmehr Unreal flüssig ausgeben wolltest hab ich ne Voodoo Banchee ?! gekauft weil die Voodoo 3 noch nicht als PCI Version verfügbar war.

Die kurze Videoschnittboard affaire war nix da du irgendwie die Halbilder nicht mochtest. Da du sowieso mit allen Windows gewaschen warst installierte ich vor ein paar wochen W2000 als entgültig letztes Betriebssystem für dich, was genau 2 Wochen hielt und sich dann mit Pauken und Trompeten verabschiedete. Da wurde mir eines Sonnenklar . Dein Rivale neben dir (Powermac G4 733Mhz 512MB 2x60GB)

hatte dich besiegt und darum will ich meinen guten Pc mit dem ich die ersten Heim Internet versuche gestartet habe in Rente schicken weil . Win is dreck buy a Mac!!!!


Versionizer am Montag, 18. November, 2002 um 11:08:39

Rechnername: Schnecke
Rechnertyp: 486 100 MHz
Homepage: The Site of the Versionizer

Damals unter MS-DOOF und Wincrash 3.1 warst Du glücklich, aber als ich später Wincrash 95 und die neueste Linux-Version ausprobiert habe, wurde es Dir zuviel.
Jetzt dienst Du als Fileserver. Wenigstens das schaffst Du.


AMOK ALEX am Sonntag, 18. Januar, 2004 um 22:32:58

Rechnername: AMD K 6 / II
Rechnertyp: 333 mhz, 6,4 gb.
Homepage: Nein
AMOK ALEX eine ICQ-Nachricht schicken.#218763270

Siehe Rechnertyp. Ist es möglich etwas zu sagen, das noch mitleid erregender ist?

Na ja auf jeden fall hat er eine wirklich schöne beschäftigung in seiner Rente. Er macht die buchhaltung im Sexshop pardon Erotik Fachgeschäft meines HAlöbbruders.


235 Einträge auf 47 Seiten.
Du befindest Dich auf Seite 14. Noch 33 Seiten vorhanden.
Zurück zu Seite 13 | Vor zu Seite 15.

 

© 2001-2011 silizid.de